Funkhaus Fünfkirchen

Deutsche Bühne Ungarn - Finanzielle Probleme

Anträge schreiben und sparen – das muss die deutsche Bühne Ungarn in Seksard in diesem Jahr machen, um über die Runden zu kommen. Denn das Komitat Tolnau ist hoch verschuldet und kann 10 Millionen Forint (37 000 Euro) weniger Unterstützung für das Theater geben.Der andere Träger, die Landesselbstverlwatung der Ungarndeutschen (LdU) kann ihren Teil zahlen, also die 25 Millionen Forint (92 600 Euro).


Weniger Geld, aber die Senierungsarbeiten am Gebäude beginnen in diesem Jahr


König Lear - solche teuere Stükce in der nächsten Zeit kaum möglich

Am 17. Februar war Trägerschaftssitzung in Seksard, Christian Erdei hat über die Verhandlungen mit LdU Chef, Otto Heinek am Telefon gesprochen.


Ldu-Chef: Otto Heinek: "Das Theater braucht mehr Geld vom Staat"

drdbu18_  


 Christian Erdei, Seksard, 17.02.2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin