Radio Temeswar

Radu Gabrea stellte neue Schlattner-Verfilmung in Temeswar vor

Es ist nichts für sanfte Gemüter, kündigte Radu Gabrea vor zwei Wochen im Adam Müller Guttenbrunn Saal seinen neuesten Film an. Der Regisseur, der 2008 die Romanverfilmung zu „Der geköpfte Hahn” auf die große Leinwand brachte, stellte im Rahmen der deutschen Medientage seinen neuesten Film vor. Es handelt sich um Gabreas zweite Verfilmung eines Eginald Schlattner Romans. Der Film „Rote Handschuhe” handelt von politischen Gefangenen, die in den 1950er Jahren im sozialistischen Rumänien eingesperrt wurden. Ein Bericht von Robert Tari.  


28.06.Rote Handschuhe Verfilmung in Temeswar  


 Robert Tari, Temeswar, 28.06.2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin