Radio Temeswar

Sommerfest des Deutsch-Rumänischen Wirtschaftsvereins Arad

Der Deutsch-Rumänische Wirtschaftsverein DRW Arad organisierte am vorletzten Donnerstag im Juni sein Monatstreffen. Die Wirtschaftsleute veranstalteten aus diesem Anlass auch ihr jährliches Sommerfest und luden dabei als Gäste auch die Kollegen vom deutschsprachigen Wirtschaftsclub Banat aus Temeswar ein. Adrian Ardelean von Radio Temeswar berichtet.

 
Die deutschen Geschäftsleute wählten als Austragunsort ihres Sommerfestes die Ortschaft Lippa an der Marosch. Als Sehenswürdigkeiten gibt es hier die Päpstliche Basilika Maria Radna und der Kurort Bad Lippa, woher auch das Lippaer Mineralwasser stammt. Manfred Engelmann ist Vorsitzender des deutsch-rumänischen Wirtschaftsvereins Arad.

Mehr als 50 Geschäftsleute folgten der Einladung des Arader Wirtschaftsclubs – eine Teilnahme, die für eine gute Entscheidung der Veranstalter spricht. Was die geplanten Vorträge anbelangt, sollte der Arader Politiker und Minister außer Dienst Gheorghe Seculici die Perspektiven für den Verwaltungskreis Arad bei einer eventuellen Gebietsreform vorstellen und der Vizebürgermeister der Stadt Lippa Viorel Suciu über die Zukunftspläne der Ortschaft sprechen. In der Politik ist aber alles unberechenbar – so Manfred Engelmann:

Besucht wurden die Basilika mit dem ehemaligen Franziskaner-Kloster sowie die Mineralwasserfabrik und der Kurort Bad Lippa. Kurze Präsentationen über das europäische Renovierungsprojekt des kirchlichen Gebäudeensembles hielten Andreas Reinholz, Pfarrer in Maria Radna, und der zuständige Architekt Herbert Habenicht. Die Gäste vom Temeswarer Wirtschaftsclub begrüßten die Wahl ihrer Arader Kollegen. Peter Hochmut ist Vorsitzender des deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat.

Insgesamt 7 deutschsprachige Wirtschaftsclubs gibt es in Rumänien in den verschiedenen Regionen des Landes. Alle streben eine Zusammenarbeit an, die beiden Wirtschaftsclubs aus Temeswar und Arad führen aber desöfteren gemeinsame Projekte durch. Manfred Engelmann, Vorsitzender des Arader Wirtschaftsvereins:

Innerhalb des gemeinsamen Abends stellte der Arader Wirtschaftsclub auch seine anstehenden Projekte vor. Manfred Engelmann:

Das alles aber erst nach den Sommerferien. Bis dahin planen die Arader Geschäftsleute noch ein Monatstreffen.

Auch die Temeswarer Geschäftsleute planen vor der Sommerpause noch eine letzte Großveranstaltung, die sogar als Höhepunkt der Jahrestätigkeit gelten soll. Peter Hochmut:

 

07.07. W-Clubtreffen  


 Adrian Ardelean, Lippa, 23.06.2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin