FunkForum

Grenzüberschreitender Galaabend "Klänge der Heimat" in Fünfkirchen/Pécs

Die größte deutschsprachige Musikshow Süd-Ost-Europas steht an. Volksmusik, Trachten und Tänze der Deutschen aus Ungarn, Rumänien, Serbien und Kroatien – das können Sie am kommenden Samstag im Expozentrum bei Fünfkirchen/Pécs miterleben – wenn Sie in der Gegend sind. Eine Vorschau darauf erstellt für uns Adrian Ardelean aus der Geschäftsstelle des FunkForums in Temeswar.



Die Deutsche Gemeinschaft in Ungarn lädt am Wochenende zum überregionalen und grenzüberschreitenden Kulturprogramm „Klänge der Heimat“ nach Fünfkirchen/Pécs ein. Der Verband der Branauer Deutschen Selbstverwaltungen bietet ein Galaprogramm als Abschluss der Veranstaltungen zum europäischen Kulturhauptstadtjahr sowie des Projekts „Deutschsprachige Kulturregion Alpen-Donau-Karpaten 2009-2011“. Als Beispiel für dieses Projekts diente der deutschsprachige Medienverein FunkForum, der seit 10 Jahren grenzüberschreitende Tätigkeiten zwischen den deutschen Gemeinschaften aus Rumänien, Ungarn, Serbien und Kroatien initiiert und begleitet. Mitmoderatorin der internationalen Abschlussgala ist dementsprechend die Leiterin der deutschen Sendung im rumänischen Fernsehen TVR, Christel Ungar Topescu aus Hermannstadt. Hauptveranstalter und Moderator des Kulturprogramms ist Zoltan Schmidt, Regionalbüroleiter der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen in Fünfkirchen/Pécs und Vizevorsitzender des Verbands der Branauer Deutschen Selbstverwaltungen.



Am Galaprogramm in Fünfkirchen/Pécs beteiligen sich deutsche Kulturgruppen aus 4 Ländern. Aus Rumänien kommen die Blaskapelle aus Fienen bei Sathmar, der Trachtenverein Banater Rosmarein aus Temeswar und die Tanzgruppe Banat-JA aus Arad. Aus Serbien macht der Chor Neusatzer Echo mit und aus Kroatien der Drei-Rosen-Chor aus Vukovar. Gastgeberland Ungarn bringt auf die Bühne den Willander Frauenchor, den deutschen Chor aus Barcs, den Sonnenblumen-Chor aus Nimesch, die Schomberger Dorfmusikanten, die Schnapskapelle, die Blaskapelle aus Magyarszék, die Totalkrainer Kapelle, die Szedy Tanzgruppe Surgetin, die Ungarndeutsche Volkstanzgruppe aus Ratzpeter-Wakan und viele weitere Überraschungen am Akkordeon, Mundharmonika und Steierzither oder aus Operette, Musical und Schlager. Das Galaprogramm „Klänge der Heimat“ findet am Samstag, dem 26.sten November, ab 16 Uhr im Expozentrum bei Fünfkirchen/Pécs statt. Erleben Sie die größte deutschsprachige Musikshow aus Ihrer Region mit. Das ist Europa, das sind wir!

Vorschau  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 22.11.2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin