Radio Bukarest Inlandsdienst

Projekte des Minderheitendepartments für Interethnische Beziehungen in Bukarest

Rumänien führt eine vorbildliche Minderheitenpolitik. Dazu trägt auch das Department für Interethnische Beziehungen innerhalb der Regierung Rumäniens bei, das Projekte zur Verständigung zwischen den Minderheiten und der Mehrheitsbevölkerung unterstützt. Am 18. Dezember wird jedes Jahr einen sogenannten Tag der Minderheiten veranstaltet. Im Vorfeld dazu gab es mehrere Verantaltungen in Bukarest. Die Leitung des Departments hat seit kurzem Christiane Cosmatu Inne als Nachfolgerin unseres frühzeitig verstorbenen Kollegen Helge Fleischer, Mitarbeiter der deutschen Radioredaktion in Neumarkt. Mit der neuen Leiterin sprach über die neuen Projekte des Departments für Interethnische Beziehungen in Bukarest unsere Kollegin Monica Strava.



12.19. Christiane Cosmatu  


 Monica Strava, Bukarest, Dezember 2011
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin