Radio Temeswar

DWC Banat trifft deutschen Botschafter

Der deutschsprachige Wirtschaftsclub Banat verlegte in diesem Monat das Treffen seiner Mitglieder, das normalerweise am vergangenen Donnerstag stattfinden sollte, um einen Tag, auf den Freitag. Ehrengast war diesmal der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest Andreas von Mettenheim. Das Wirtschaftstreffen war im Restaurant Casa del Sole in der Temeswarer Elisabetstadt anberaumt. Adrian Ardelean war dabei. 

Traditionsgemäß geben die Märztreffen des deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat auch Anlass zum Feiern, weil in diesem Monat vor mehreren Jahren der Vereinsvorsitzende Peter Hochmuth geboren wurde. Es gab auch heuer Glückwünsche, Geschenke und eine Geburtstagstorte, das aber erst im 2. Teil des Abends und darauf kommen wir etwas später zurück. Das diesjährige Märztreffen hatte als Schwerpunkt den Besuch des deutschen Botschafters in Bukarest Andreas von Mettenheim. Seine Exzellenz informierte die Geschäftsleute innerhalb eines Vortrags über die wirtschaftliche und politische Lage Rumäniens aus bundesdeutscher Sicht. Den Ehrengast führte der Clubvorsitzende Peter Hochmuth ein. 



Der deutsche Botschafter erkundigte sich in den nachfolgenden Gesprächen mit den Geschäftsleuten über die Lage und die Stimmung bei den deutschen und deutschsprachigen Investoren in der rumänischen Westregion. Über die angesprochenen Themen erfuhr ich einiges aus einem Interview mit dem Vorsitzenden des Deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat, Peter Hochmuth.


Botschafter von Mettenheim schenkte dem Gastgeber Hochmuth zum Geburtstag eine Krawatte mit den Anzeichen der Bundesrepublik, während die Clubkollegen ihrem Vorsitzenden eine Geburtstagstorte mit Feuerwerk bestellten und ihm „Hoch soll er leben“ sangen.



03.15. DWC-Botschafter1  


03.15. DWC-Botschafter2  


03.15. DWC-Botschafter3  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 09.03.2012
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin