FunkForum

Diplomatische Spannungen zwischen Rumänien und den Niederlanden

Der Botschafter wird zum Mauerblümchen: Wie die EU-Mitglieder Rumänien und die Niederlande miteinander die diplomatischen Klingen kreuzen.

Die Spannungen zwischen den EU-Mitgliedern Niederlande und Rumänien werden immer sichtbarer. Der Grund: Rumänien möchte Mitglied des so genannten Schengen-Raumes werden, worin die Staaten untereinander die Grenzkontrollen abgeschafft haben. Die Niederlande sprrechen sich allerdings dagegen aus und blockieren somit die Aufnahme Rumäniens. In Bukarest revanchieren sich die regierenden Politiker dafür auf ihre Weise: Rumänien weigert sich, den neuen niederländischen Botschafter zu akkreditieren. Und damit, heißt es in den rumänischen Medien, seien die Niederlande eigentlich gar nicht mehr diplomatisch in Rumänien vertreten. Der bundesdeutsche Journalist Thomas Wagner berichtet über einen bizarren Streit und seine Ursachen.


04.17. RO-NL-Konflikt  


 Thomas Wagner, Temeswar, 17.04.2012
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin