Radio Temeswar

Kirchweih in Sanktanna 2012

Zu Joachim und Ana ist Kirchweih in Sanktanna. Das besagt ein altes banatschwäbisches Sprichwort. Genau zum Festtag der Heiligen Joachim und Ana am 26. Juli feierte der Marmoraltar der Mutter-Anna-Kirche sein 100-jähriges Bestehen. Die Kirche selbst ist 44 Jahre älter. Aus Anlass des diesjährigen Kirchweihfestes feierte der Generalvikar der Temeswarer Diözese Johann Dirschl hier am ersten Sonntag nach Joachim und Ana, am 29. Juli, einen Festgottesdienst. Das traditionelle banatschwäbische Kirchweihfest wurde eine Woche darauf, am 5. August, innerhalb der deutschen Kulturtage in Sanktanna begangen. Adrian Ardelean war dabei.



Das Kirchweihfest in Sanktanna begann am Samstag mit dem Aufstellen des Kirchweihbaums, der Trachtenvorbereitung, dem Sträußeschmücken und der Einladung der Gemeindemitglieder zum Fest. 

Atmo – Aufmarsch Rekascher



Rund 30 Trachtenpaare der Sanktannaer aus Rumänien und aus Deutschland beteiligten sich am Kirchweihfest am Sonntag. Sie marschierten vom Haus der ersten Geldfrau in den Akkorden der Rekascher Blaskapelle zur Kirche, wo ein Festgottesdienst zelebriert wurde.

Atmo – Sankt-Anna-Lied



Hauptzelebrant war Heimatpfarrer Peter Zillich, bekannt auch als „der Pfarrer mit dem Akordeon“. Nach dem Gottesdienst bekam er den kleinen Kirchweihstrauß in Erinnerung an das Fest.

Interview – Peter Zillich, Heimatpfarrer



Nach den drei Ehrentänzen marschierten die Trachtenpaare zum Haus der ersten Geldfrau. Erstes Kirchweihpaar waren in diesem Jahr Georgiana Goina und Martin Reinholz JR, der Sohn des Ortsforumsvorsitzenden Martin Reinholz.

Interview - Martin Reinholz, Vorsitzender des Deutschen Forums Sanktanna



Martin Reinholz der Vater war nie erster Geldherr beim Sanktannaer Kirchweihfest, daher aber hat der Sohn bereits zum dritten Mal diese Ehre.

Interview - Martin Reinholz JR, erster Geldherr
Interview – Georgiana Goina, erste Geldfrau



Unter dem Kichweibaum vor dem Lambert-Steiner-Kulturhaus wurden am Nachmittag die Kerweihsprüche gerufen, es wurden Sträuße, Hut und Tuch, sowie der Kirchweibaum versteigert bzw. verlost und es wurde viel getanzt. Zum Kirchweihfest und dann später zum Kirchweihball spielten die Eisenbahner Musikanten aus Freiburg.

Atmo – Lied Eisenbahner 



Das traditionelle Kirchweihfest in Sanktanna wird seit mehreren Jahren mit einer kleinen Verspätung immer Anfang August gefeiert, weil sich in diesem Sommermonat auch viele Landsleute aus Deutschland Urlaub nehmen können um die altvertraute Heimat wieder zu sehen. Immer dabei ist auch der Vorsitzende der Heimatortsgemeinschaft Sanktanna, Josef Lutz.

Interview – Josef Lutz, Vorsitzender der HOG Sanktanna



Auf dem Programm der Kulturwoche im Zeitraum 1.ter-7.ter August standen desweiteren die Präsentation der CD „Banater Stimmen“ sowie mehrere Vorträge im Sanktannaer Altenheim, Handball- und Fußballspiele um das Gebrüder Metz-Pokal, die traditionelle Schinkenverkostung aber auch die Teilnahme an den Programmpunkten in der Region. Als Gäste kamen aber nicht nur ehemalige Sanktannaer, wie der Kulturbeauftragte der HOG Anton Bleiziffer bemerken konnte.

Anton Bleiziffer, Kulturbeauftragter der HOG Sanktanna



Veranstalter der diesjährigen deutschen Kulturwoche in Sanktanna waren die Heimatortsgemeinschaft in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ortsforum, dem Kirchenrat, der Sankt-Anna-Schule und der Stadtverwaltung sowie mit der Landsmannschaft der Banater Schwaben und dem Verein Valores – Hilfe-Jugend-Kultur e.V. aus Neumarkt in der Oberpfalz. Den Gruß der Landsmannschaft der Banater Schwaben aus Deutschland übermittelte Hans Metzger.

Interview – Hans Metzger, Vertreter der Landsmannschaft der Banater Schwaben aus Deutschland



Und - Gott-sei-Dank - tut sich dagegen so manches: die Eisenbahner Musikanten aus Freiburg beispielsweise: Sie haben in der Kapelle drei Jungstars mit aufgenommen. Das sind Banater Schwabensöhne, die zwar schon in Deutschland geboren wurden, aber die Tradition ihrer banatschwäbischen Familien weiterführen. Mehr darüber erfahren Sie aus einer nächsten Reportage.

Atmo – Lied Eisenbahner 





20120805_Kirchweih_Sanktanna  


 Adrian Ardelean, Sanktanna, 05.08.2012
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin