Radio Temeswar

Mariä Himmelfahrt in Maria Radna

Das Hochfest Mariä Himmelfahrt lockte am 15. August mehr als 20.000 Menschen in die größte Marien-Wallfahrtskirche aus Rumänien. Menschen aller Konfessionen kamen nach Radna im Verwaltungskreis Arad, um bei dem Pontifikalamt dabei zu sein und um zu beten. Seit zwei Jahren ist Mariä Himmelfahrt ein staatlich anerkannter Feiertag in Rumänien, was dazu führt, dass immer mehr Menschen an diesem Tag auf Pilgerreisen gehen. Auch Raluca Nelepcu fuhr an Mariä Himmelfahrt nach Maria Radna und sie erstellte dabei fongenden Beitrag.


20120815_Wallfahrt_Maria_Himmelfahrt  


 Raluca Nelepcu, Radna, 15. August 2012
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin