Radio Temeswar

Sankt Gerhards Festtag in Tschanad

Ein wichtiger Feiertag sowohl in Ungarn als auch in Rumänen: die römisch-katholische Kirche gedenkt am 24. September dem Heiligen Gerhard, dem Begründer der ersten christlichen Diözese an der heutigen rumänisch-ungarischen Grenze bei Tschanad. Für die Bewohner der Grenzortschaft ist das ein ganz besonderer Feiertag: das Kirchweihfest. Etwa 50 Geistliche und ein paar Hunderte Gläubige wohnten dem Fest des Heiligen Gerhard in Tschanad bei. Mit dabei war auch Raluca Nelepcu von Radio Temeswar.


Die ehemalige Bischofskatedrale des Tschanader Bistums, Rumänien
Foto: Zoltan Pazmany


Die Sankt Gerhards Kirche in Murano, Italien
Foto: Adrian Ardelean

Die Gebeine des Heiligen Gerhard in Murano, Italien
Foto: Adrian Ardelean

20120924_Sankt_Gerhards_Fest  


 Raluca Nelepcu, Tschanad, 24.09.2012
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin