Radio Subotica

Digitalisierung der Bibliothek des Deutschen Volksverbandes in Subotica

Die Bibliothek des Deutschen Volksverbandes in Mariatheresiopel / Subotica (Serbien) erweiterte am 19. Februar 2013 die Zahl der Titel von 4000 auf 7500 deutschsprachige Bücher, und das alles an einem Tag. Als Spende aus Deutschland bekam die Bibliothek  3500 digisalierte Bücher (E-Books). Die Bibliothek des Deutschen Volksverbandes wurde im Jahr 1998 eingeweiht, damals mit 120 Büchern. Seit der Gründung hat die Organisation der deutschen Minderheit in der Vojvodina 4000 gedruckte Bücher gesammelt. Alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger können die Bibliothek in Subotica kostenlos nutzen.

 Rudolf Weiss, Subotica, 19.02.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin