Radio Bukarest Inlandsdienst

Gewinner und Verlierer akademischer Mobilität in Europa

Das Thema Migration ist derzeit nicht nur ein brisanter Disskusionsgegenstand auf politischer Ebene. Die Debatte um die Gewinner und Verlierer dieses Prozesses nimmt zunehmend Raum in den Medien ein und betrifft unmittelbar den normalen Bürger. Rumänien und Deutschland sind hierbei keine Ausnahmen, wie unter anderem die Abwanderungsproblematik rumänischer Mediziner nach Deutschland zeigt. Vor diesem Hintergrund luden das Goethe-Institut Bukarest und der DAAD in Zusammenarbeit mit der Soros Stiftung Rumänien und dem New Europe College zu einem Diskussionsabend in Bukarest zum Thema „Gewinner und Verlierer akademischer Mobilität in Europa” ein. In einem neuen interaktiven Veranstaltungsformat wurden gemeinsam mit dem Publikum am 26. Februar 2013 in der Rumänischen Nationalbibliothek unterschiedliche Aspekte der Migration und Remigration „kluger Köpfe” beleuchtet. Monica Strava von Radio Bukarest war dabei.



20130226_Migration1  


20130226_Migration2  


 Monica Strava, Bukarest, 26.02.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin