Funkhaus Fünfkirchen

Neue literarische Werke für ungarndeutsche Schulen

Neue literarische Werke in deutscher Sprache stehen ungarndeutschen Schülern zur Verfügung. Der sogenannte Kanon der Literatur wurde umgearbeitet. Das ist die Zusammenstellung der Werke deren Kenntnis im Schulunterricht vorausgesetzt wird. Dazu brauchen nun die deutschen Bildungseinrichtungen in Ungarn entsprechende Materialien. Das Goethe Institut eilte den Schulen zur Hilfe. Wie das abläuft, darüber erkundigte sich Christine Arnold vom Funkhaus Fünfkirchen bei der Leiterin des Bildungsausschusses der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen, Professor Ibolya Endlender Hock.


20130424_Literaturkanon_LdU  


 Christine Arnold, Fünfkirchen, April 2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin