Radio Temeswar

"Die Kleinbürgerhochzeit" von Bertolt Brecht im DSTT

Im Deustchen Staatstheater Temeswar ist am 30. April Premiere. Ein Brecht-Stück wird aufgeführt. Es ist das Lustspiel Die Kleinbürgerhochzeit. Dafür nahm sich das Haus den Gastregisseuren Alexandru Dabija ins Produktionsteam. Dabija verzeichnet hiermit seine zweite Zusammenarbet mit dem DSTT, nach der erfolgsinszenierung der Kahlen Sängerin von Ionesco im Jahr 2009. Unterstützung zum jetzigen Stück bekommt Dabija vom Bühnennbildner Dragos Buhagiar, der Choreograf Florin Fieroiu, die Dramaturgin Valerie Seufert und die Sprecherzieherin Luise Gebauer aus Deutschland. Die Kleinbürgerhochzeit ist die 5. und letzte Premiere der Spielzeit 2012-2013 am DSTT.  Über die Produktion sprach Astrid Weisz mit dem Intendanten Lucian Varsandan.


"Die Kleinbürgerhochzeit" im Deutschen Staatstheater Temeswar

Foto: DSTT

20130429_DSTT-Premiere  


 Astrid Weisz, Temeswar, 29.04.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin