Radio Temeswar

Benefizkonzert Franz Metz

Am Vorabend der dritten Deutschen Wallfahrt nach Maria Radna, am 1.August,  fand in der Temeswarer Milleniumskirche ein Benefizkonzert für die Wallfahrtskirche statt. Der Organist und Musikwissenschaftler Dr. Franz Metz, der gebürtige Temeswarer Bariton Wilfried Michl und die Sopranistin Nicoleta Colceiar, Solistin der Temeswarer Staatsoper, boten dem zahlreichen Publikum Musikstücke weltbekannter Komponisten und weniger bekannter Banater Komponisten. Die beim Konzert erzielten Einnahmen kommen der Renovierung der Basilika Minor und des ehemaligen Klosters Maria Radna zugute.




Die Orgel in der Milleniumskirche ist die zur Zeit beste Orgel in Temeswar, sagte Dr. Franz Metz . Sie wurde 1901 erbaut und war damals die grösste Orgel der römisch-katholischen Diözese. Dr.Metz selber war von 1981 bis 1985 als Organist und Kantor  in der Milleniumskirche tätig. Veranstalter des Benefizkonzerts waren die Temeswarer römisch –katholische Diözese, das Gerhardsforum Banater Schwaben München und das Demokratische Forum der Deutschen im Banat. Mit Dr.Metz, dem Initator des Benefizkonzerts sprach Hannelore Neurohr.

08.07.Benfizkonzert Franz Metz .ff  


 Hannelore Neurohr, Temeswar, 7. August 2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin