Radio Temeswar

Bayernstammtisch der deutschen AHK Bukarest in Arad

Einen Bayerischen Stammtisch in Arad organisierte am Mittwoch (11.09.2013) die Deutsch-Rumänische Industrie- und Handelskammer als offizielle Repräsentanz des Freistaates Bayern in Rumänien.  An der Veranstaltung nahmen rund 30 Bayerische Geschäftsleute aus dem Banat teil. 

Rund 30 Bayerische Geschäftsleute aus dem Banat wohnten dem Bayernstammtisch in Arad bei.

Bayernstammtische werden zwei bis drei Mal im Jahr, jedes Mal an einem anderen Ort organisiert. Solche Veranstaltungen bieten den Unternehmen und Geschäftsleuten aus Bayern in Rumänien eine Plattform zum näheren Kennenlernen und Gedankenaustausch. Iuliana Rusu ist die Veranstalterin der Bayernstammtische seitens der deutschen Außenhandelskammer in Bukarest.

Der erste Bayernstammtisch dieses Jahres fand am 13. Juni in Klausenburg statt, der nächste wird in Bukarest am 17. Oktober während der Internationalen Industriemesse (TIB) organisiert. Zwischen diesen beiden Terminen kamen die Veranstalter der Stammtische auch ins Banat, nämlich nach Arad. Wie diese Auflage aus Sicht der Organisatoren war, verrät Iuliana Rusu von der AHK in Bukarest.

Logistischer Partner vor Ort war diesmal der deutsch-rumänische Wirtschaftsverein Arad. Mit dabei waren auch Vertreter des deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat aus Temeswar. Die Zusammenarbeit Bukarester Außenhandelskammer – örtliche Wirtschaftsclubs ist für solche Großveranstaltungen äußerst wichtig, erklärt Veranstalterin Iuliana Rusu.

Am Bayernstammttisch in Arad war diesmal auch ein Vertreter des bayerischen Wirtschaftsministeriums dabei. Ursula Heinzel ist Oberregierungsrätin für Außenwirtschaft im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Wie sie die diesjährige Banater Auflage des Bayernstammtisches empfand?

Als gelungen und erfolgreich stuft die Veranstaltung auch der Vorstandsvertreter des deutsch-rumänischen Wirtschaftsvereins in Arad, Waldemar Steimer, ein.

Bis zum nächsten Bayernstammtisch kommen die Mitglieder des deutsch-rumänischen Wirtschaftsvereins Arad am heutigen Donnerstag (den 19.09.2013) zur ersten Monatssitzung nach den Sommerferien wieder zusammen. Als Ehrengast wird diesmal der neue Vorsitzende der Arader Industrie-, Landwirtschafts- und Handelskammer, Gheorghe Seculici, erwartet. Besprochen werden soll unter anderem das gemeinsame Ausstellungsprojekt „Made in Arad“. 


von Links nach Rechts: Peter Hochmuth, der Vorsitzende des Deutschsprachigen Wirtschaftsclubs Banat in Temeswar; Ursula Heinzel, Oberregierungsrätin für Außenwirtschaft im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie; Waldemar Steimer, Vorstandsmitglied des Deutsch-Rumänischen Wirtschaftsvereins Arad
Fotos: Waldemar Steimer

20130911_BayernstammtischAR  


 Adrian Ardelean, Arad, 11.09.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin