Radio Temeswar

Tag der Deutschen Einheit 2013 in Temeswar

Freundschaftliches Wiedersehen war in diesem Jahr bei der Feier zum Tag der Deustchen Einheit in Temeswar groß geschrieben. Mit Hilfe zahlreicher Sponsoren aus den Reihen der deutschen Wirtschaftsleute aus dem Banat lud das deutsche Konsulat aus Temeswar nach bewährtem Rezept zur Operngala mit anschließendem Empfang am Vorabend des Nationalfeiertags Deutschlands ein. Die Festrede hielt scheidende Bundestagsabgeordnete Dr. Susanne Kastner. Sichtlich erfreut moderierte der Konsul Rolf Maruhn nach einer 4-jährigen Pause erneut das Event, das die Temeswarer BigBand mit den Hymnen Rumäniens, Deutschlands und der Ode an die Freude, der sogenannten Europa-Hymne, eröffnete. Astrid Weisz berichtet.


Konsul Rolf Maruhn begrüßt seine Gäste zum Tag der Deutschen Einheit in der Temeswarer Nationaloper.


Scheidende Bundestagsabgeordnete Dr. Susanne Kastner hält den Festvortrag.


Vertreter der sechs Verwaltungskreise an der westrumänischen Landesgrenze, die zum Amtsbezirk des deutschen Konsulats gehören, erschienen zahlreich und füllten den Saal des Temeswarer Opernhauses.


Die Überraschung des Abends kam diesmal aus dem Süden des Bezirks: Tanzgruppen aus dem Banater Bergland boten ein Kulturprogramm.


Der krönende Abschluss eines gelungenen Festes: Applaus für das Ensamble der Temeswarer Nationaloper.

Fotos: Adrian Ardelean

20131002_TDE_Temeswar  


 Astrid Weisz, Temeswar, 02.10.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin