Radio Temeswar

Deutsche Telecom baut über Magyar Temecom in Rumänien aus


Der deutschsprachige Wirtschaftsclub feierte am katholischen Gründonnerstag Ostern. Es war ein gemütliches Beisammensein vor den freien Osterfeiertagen. Dabei ergab sich die Gelegenheit, sämtliche Projekte vorzustellen. So zum Beispiel konnte das Funkforum seine neuen deutschsprachigen Medienangebote im Internet präsentieren oder der Sportliebhaber Sergiu Morariu die EndoRoMania-Trassen in Wort und Bild beschreiben. Auf dem Programm standen desweiteren mehrere Firmenpräsentationen. Unter anderem stellte sich die Rumänienvertretung der Deutschen Telecom vor. Über ihre ungarische Tochtergesellschaft Magyar Telecom erreicht das deutsche Unternehmen auch Rumänien und Bulgarien. Über die Marktstrategie vor Ort sprach Adi Ardelean mit einer Firmenvertreterin.


04.16. W - Deutsche Telekom in Rumaenien  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 16.04.2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin