Radio Temeswar

Neuer deutscher Botschafter auf Antrittsbesuch in West-Rumänien

Der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest, Werner Hans  Lauk, unternahm diese Woche seinen Antrittsbesuch in West-Rumänien. Auf seinem Programm stand unter anderem ein Treffen mit Vertretern der deutschen Gemeinschaft sowie mit der deutschsprachigen Presse aus dem Banat. Die deutsche Redaktion von Radio Temeswar war von Adi Ardelean vertreten.


Botschafter Werner Hans Lauk im Gespräch mit Tatiana Sessler von der „Deutschen Chronik“ von TVR Temeswar

Seit Juli dieses Jahres leitet er die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest. Werner Hans Lauk wurde 1950 in Württemberg geboren und studierte Volkswirtschaft. Seit 1979 arbeitet er für den höheren Dienst des Bundesdeutschen Auswärtigen Amtes und belegte in den ersten Jahren seiner Laufbahn verschiedene Positionen an den Botschaften in Caracas, Prag und Riad. Die letzten 9 Jahre verbrachte er in Asien als Leiter des Wirtschaftsdienstes an der Deutschen Botschaft in Peking, als Botschafter in Kabul und als Generalkonsul in Hong-Kong. 

Auf dem Besuchsprogramm standen am Mittwoch Termine im Deutschen Kulturzentrum Temeswar und in der Nikolaus-Lenau-Schule an sowie Treffen mit Vertretern der deutschen Wirtschaft, der deutschen Minderheit und der deutschen Presse vor Ort. Am Donnerstag waren Gespräche mit Vertretern der Stadt Temeswar und des Kreises Temesch vorgesehen, Termine mit dem römisch-katholischen Bischof Martin Roos und mit Vertretern der deutschen Abteilungen an den Universitäten in Temeswar sowie mehrere Werkbesichtigungen. Am Freitag besuchte der Botschafter das Landwirtschaftliches Ausbildungszentrum in Voiteg sowie die Banater-Bergland-Ortschaften Reschitza und Karansebesch, wo er weitere Termine mit Vertretern der Kommunalbehörden sowie der deutschen Minderheit wahrnahm. Zwei Konzertbesuche in der Banater Philharmonie, weitere Werkbesichtigungen und die Einsicht des Zentrums für Flüchtlinge in Temeswar rundeten das Wochenendprogramm ab. 

Der erste, aber bei weitem nicht der letzte Besuch des deutschen Botschafters ins Banat war das. Werner Hans Lauk wird die deutsche Botschaft in Bukarest in den nächsten Jahren leiten und versprach beim Treffen mit den Vertretern der deutschen Minderheit im Banat, mehrmals die Region zu besuchen. 


Botschafter Werner Hans Lauk beim Gespräch mit Vertretern der deutschen Minderheit aus dem Banat im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus

Fotos: der Verfasser

20131030_BotschafterTM  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 30.10.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin