Radio Temeswar

Adventsfest in Arad

Pünktlich zum 3. Adventssonntag organisierte das Deutsche Forum in Arad mit seiner Jugendorganisation Banat-JA ein Adventsfest. Zu einem gemütlichen Beisamensein bei Kaffe, Tee und Kuchen kamen in das Jelen-Haus sowohl Formsmitglieder und -sympatisanten als auch ehemalige Russlanddeportierte aus dem Verwaltungskreis Arad zusammen. Adi Ardelean war dabei, sprach mit den Veranstaltern und zeichnete für uns auf.



Besinnliche Atmosphäre und gute Stimmung gab es für die Teilnehmer beim Arader Adventsfest aber auch ein Resumée zum Jahresende und zur Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Gastgeber war auch diesmal, wie bei den meisten Veranstaltungen der Arader deutschen Gemeinschaft, das ungarische Kulturhaus der Stadt, das über einen großen Festsaal verfügt. Die Kinder- und Jugendgruppe der Jugendorganisation Banat-JA und eine Klasse der deutschen Adam-Müller-Guttenbrunn-Schule trugen Kirippenspiele, Weihnachtslieder und -gedichte vor und Alex Luca spielte einige Weihnachtslieder auf seiner Panflöte. Zum ersten Mal als Gast beim Adventsfest des Deutschen Forums in Arad war in diesem Jahr der Chor der katholischen Kirche aus dem Stadtviertel Micalaca, der ein paar rumänische und ungarische Weihnachtslieder sang. Aufgelockert wurde die Stimmung durch einige Akkordeonklänge von Johann Spirk. Das Arader Adventsprogramm klang mit einem gemeisanem Singen von rumänischen und deutschen Weihnachtsliedern aus.

Foto: der Verfasser

20131215_AdventsfestAR  


 Adrian Ardelean, Arad, 15.12.2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin