Radio Reschitza

Bergländer Kichweihen zum Dreifaltigkeitsfest

Seit 167 Jahren steht die gelbe Kirche auf dem Hügel über Steierdorf. Ihre Kirchweihmesse zelebrierten zum Fest der Heiligen Dreifaltigkeit (15.Juni) der Anninaer Pfarrer Martin Jäger zusammen mit seinem Kollegen aus Orawitz Daniel Dumitru. Das schöne Wetter und die Blasmusik sorgten für eine rege Teilnahme berichtet zufrieden Ortsforumsvorsitzende und Hauptveranstalterin der Steierdorfer Kirchweih Henriette Bacsizan:



Tanz um den Kirchweihbaum (Foto: Gerhard Chwoika)

Tanzdarbietungen von der "Enzian"-Volkstangguppe aus Reschitza hat es aber auch schon am Samstag in Altsadova südlich von Karansebesch gegeben.  Vor 160 Jahren wurde nämlich auch die dortige römisch-katholische Kirche der heiligen Dreifaltigkeit geweiht. Ortspfarrer ist in Temesch Slatina und somit für Altsadova zuständig seit einem Jahr Virgil Fecheta, der telefonisch berichtete:


Steierdorfer Kirchweih  


06.16. Kirchweih Altsadova  


 Astrid Weisz, Banater Bergland, 16. Juni 2014
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin