Funkhaus Fünfkirchen

Humoristischer Abend in der Deutschen Bühne Ungarn


Die Engländer und die Ungarn sind von ihrem Humor bekannt. Die Deutschen etwas weniger. Das Institut für Auslandsbeziehungen wollte diesen Vorurteil etwas auflockern, denn am 13. Mai fand ein humoristischer Abend in der Deutschen Bühne Ungarn in Seksard statt. Die Gedichte und Witze von Heinz Erhardt hat Uwe Hahnkampf aus Polen vorgetragen. Hanhnkapf gab auch im Haus der Ungarndeutschen zu Budapest am 14. Mai eine gelungene Vorstellung.
Heinz Erhardt, der Schauspieler, Humorist und Dichter war Deutschlands beliebtester Komiker der 50er, 60er und 70er Jahre. Der Rewzitator, Uwe Hahnkampf stammt aus Stuttgart, lebt aber in Polen, wo er in einem Radio für die dortige deutsche Minderheit arbeitet. Mit dem Rezitator hat Christian Erdei nach der Vorführung in Seksard gesprochen.


drhumor14  


 Christian Erdei, Fünfkirchen, 13.05.2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin