Radio Temeswar

Deutsche Wallfahrt mitten auf der Großbaustelle

Die 4. Deutsche Wallfahrt ereignete sich am zweiten August in Maria Radna zum Portiunkula-Ablass-Tag. Die römisch-katholische Diözese Temeswar und die Landsmannschaft Banater Schwaben ließen dadurch die alten Traditionen der Wallfahrt aus den deutschen Gemeinden im Banat wieder auferleben. Mehr über den bischöflichen Festgottesdienst und die Renovierungsarbeiten am wichtigsten Marienwallfahrtsort Westrumäniens ist der Radio-Reportage zu entnehmen.



08.04. Deutsche Wallfahrt nach Maria Radna  


 Astrid Weisz, Temeswar, den 04. August 2014
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin