Radio Temeswar

Die neuen alten Trachtenpuppen

Sie sind bunt, handgearbeitet und noch nicht mal einen Meter hoch. Die Trachten der Puppen im Lenauheimer Heimatmuseum repräsentieren die Vielseitigkeit der banatschwäbischen Kultur. Vor einiger Zeit hat die Heimatortsgemeinschaft begonnen, die alten Puppen restaurieren zu lassen. Wie weit die Arbeit gekommen ist und wie es im Museum jetzt aussieht – Johanna Kiesler hat sich umgeschaut.


Das neue Wetschehauser Trachtenpuppenpaar (Foto: HOG Wetschehausen)


09.22. Trachtenmuseum Lenauheim  


 Johanna Kiesler, Lenauheim, 22. September 2014
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin