Radio Temeswar

Ende der Sommerpause beim Deutsch-Rumänischen Wirtschaftsverein Arad

Der Deutsch-rumänische Wirtschaftsverein Arad nahm Ende September seine Tätigkeit nach den Sommerferien wieder auf. Der Zusammenschluss der im Kreis Arad wirkenden deutschsprachigen Geschäftsleute feiert in diesem Herbst 20-jähriges Jubiläum. Mit dem Vereinsvorsitzenden Manfred Engelmann sprach beim Septemberclubtreffen Adi Ardelean.



 
Auf der Tagesordnung des deutsch-rumänischen Wirtschaftsclubs Arad stand unter anderem die Gründung einer Arbeitsgruppe mit dem Namen Technik. Sie soll die eine Kooperation mit Firmen, Institutionen und den anderen Wirtschaftsclubs einleiten. Geleitet werden soll die Arbeitsgruppe vom Geschäftsführer von Astra Rail, Bernd Böse, der in diesem Jahr eine Schweiß-Schule für seinen Betrieb in Arad gegründet hat. Auch mit ihm sprach Adi Ardelean. 

20140918_DRW_MEngelmann  


20140918_DRW_BBoese  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 18.September 2013
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin