Radio Temeswar

Bianca Barbu präsentiert ersten Sammelband ihrer Texte

Ihren Debütband „Schritte“ stellte die Autorin Bianca Barbu innerhalb der Kulturtage des Deutschen Temeswarer Forums und des Literaturkreises Stafette Ende Oktober vor. Sie hören einen Auszug aus der Buchpräsentation vom 24. Oktober im Temeswarer AMG-Haus. Über den Band spricht zu Beginn Lorette Bradiceanu-Persem, stellvertretende Vorsitzende des Literaturkreises Stafette. Im Anschluß hören Sie die eigene Präsentation der Autorin Bianca Barbu gefolgt von einigen Textbeispielen.

Bianca Barbu wurde am 31.August 1987 in Temeswar geboren, ist Absolventin des Nikolaus Lenau Lyzeums und der Germanistikabteilung an der West-Universität Temeswar. Seit der Schulzeit 2001 veröffentlichte sie Texte in den Sammelbänden der Stafette und in der Allgemeinen Deutschen Zeitung für Rumänien. Sie beteiligte sich an Lesungen im In- und Ausland. 2005 erhielt Bianca Barbu den Literaturpreis des Deutschen Konsulats in Temeswar, 2011 den Nikolaus Berwanger- Förderpreis sowie 2012 den Liebeth-Rieping-Preis. Sie ist Vorsitzende des Deutschen Forums der Banater Jugend. Seit einigen Jahren ist sie im Deutschen Kulturzentrum Temeswar tätig. Bianca Barbus Band „Schritte“ umfasst eine Auswahl ihrer Texte aus den letzten 15 Jahren.
<



Buchvorstellung Bianca Barbu  


 Hannelore Neurohr, 24. Oktober 2014
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin