Radio Temeswar

Ökumenische Gebetwoche in Reschitza

Die ökumenische Gebetsoktave endete am 25.Januar in Reschitza. An acht Abenden hatte man sich getroffen, gebetet und in diesem Jahr über den Bibelvers “Gib mir Wasser” aus dem Johannesevangelium gesprochen.

In der Erzählung begegnet Jesus am Jakobsbrunnen in der Nähe des Ortes Sychar in Samarien einer Frau, die er um Wasser bittet. Zur damaligen Zeit versuchten Juden aber die Begegnung mit den Samaritern zu vermeiden, da die Samariter keine Juden waren. Jesus schert sich jedoch nicht um diese Konvention. Das besondere am sich nun entspinnenden Dialog ist, dass die beiden Protagonisten ihre Rollen tauschen. Der Vorsitzende der Banater Berglanddeutschen Erwin Josef Tigla nimmt Jahr für Jahr an der ökumenischen Gebetsoktave in Reschitza Teil. 

 
Bild: Duccio di Buoninsegna (1310-11)

01.26. Oekumenische Gebetswoche in Reschitza  


 Astrid Weisz, Januar 2014
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin