Funkhaus Fünfkirchen

Weitere Schulen in den Händen der deutschen Minderheit in Ungarn

Das deutsche Nationalitätengymnasium vom 20. Bezirk von Budapest möchte die  Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen ab September in die eigene Trägerschaft nehmen – dies hat die Vollversammlung der LdU am 28. Februat beschlossen. Laut Vorsitzenden Otto Heinek gebe es dabei um Übernahme von Verantwortung nicht nur im Bildungswesen, sondern auch für die Zukunft. Auch örtliche deutsche Nationalitätenselbstverwaltungen möchten Bildungs- und Erziehungseinrichtungen in die eigene Trägerschaft übernehmen. Seksard und Werischwar übernehmen je eine Grundschule, Piliscsaba einen Kindergarten.
Über das Thema sprechen LdU- Vorsitzende Otto Heinek; Ildikó Táába - Direktorin des Deutschen Nationalitätengymnasiums; Michael Józan Jilling - Vorsitzender der deutschen Selbstverwaltung in Seksard

schule_otto heinek  


schule_jilling  


schule_tápai  


 Christian Erdei, ALbin Lukács, Gábor Schulteisz 02.28.2015 Budapest
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin