Radio Temeswar

AM FrühlinGsfest - 3. Auflage des Schulfestes in Neuarad

Die deutsche Adam-Müller-Guttenbrunn-Schule aus Neuarad öffnete Ende März ihre Tore und Türen für die Besucher aus anderen Schulen der Stadt und des Kreises. Es ging dabei um die bereits dritte Auflage des Frühlingsfestes, eine Veranstaltung von Schülern für Schüler. Adi Ardelean war dabei.



Die Schule stellt sich vor undzwar mit einem Unterrichtstag, der etwas anders ausschaut als der übliche Alltag: die Klassenzimmer des Adam-Müller-Guttenbrunn-Lyzeums aus Neuarad wurden für einen Tag in Werkstätten umgewandelt, die Schüler der Klassen 9, 10 und 11 setzten darin eigene wirtschaftliche Projekte um und sie boten ihren Besuchern verschiedene Dienste in Bereichen wie Spiele und Unterhaltung, Gastronomie oder Wellness und Styling. Das Frühlingsfest der Adam-Müller-Guttenbrunn-Schule wird jedes Jahr von den Lyzwalklassen mit ihren Klassenlehrern vorbereitet in enger Zusammenarbeit mit der Lehrkraft für Wirtschaftskunde.



An der Arader Adam-Müller-Guttenbrunn-Schule gibt es paralelle Lehrgänge mit Deutsch als Muttersprache sowie rumänische Klassen mit Deutsch-Unterricht als Fremdsprache. Die Geschäftsideen der Schüler wurden nach Rentabilität bewertet und die Besucher konnten für ihre Lieblingsklasse abstimmen. Am besten schloss wirtschaftlich das Kino der 10.B-Klasse ab und am beliebtesten waren die 9. C, B und D Klassen, darunter der Candyshop mit den Computerspielen. Das Interesse für die Schule ist groß – und das nicht nur am Frühlingsfest. Die Lehreinrichtung gehört zu den angesehenen Schulen der Stadt.

FOTOGALERIE











Fotos: der Verfasser

20150327_AM_FruehlinGsfest  


 Adrian Ardelean, Arad, 27.03.2015
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin