Radio Temeswar

Das Deutsche Staatstheater war in Bukarest


 

Das Deutsche Staatstheater Temeswar befand sich Ende Mai auf einer Bukarest-Tournee. Im Odeon-Theater zeigte es gleich vier Inszenierungen: Das Märchen-Musical „Schneewittchen und die 7 Zwerge” , „Die kahle Sängerin” von Eugene Ionesco, „Das letzte Feuer” von Dea Loher und „Pool no Water” von Mark Ravenhill. Die Vorstellung "Schneewittchen..." in der regie von Simona Vintila war auch diesmal ausverkauft. Weniger Publikumsandrang genoss "Das letzte Feuer" von Dea Loher. Alles in einem ist jedoch das Fazit positiv. Astrid Weisz sprach mit dem Intendanten des Deutschen Staatstheaters in Temeswar, Lucian Varsandan.

 


3. Juni 2009 - Fazit der Gastspielreihe DSTT in Bukarest  


 Astrid Weisz, Temeswar, 3. Juni 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin