Radio Temeswar

Bega Bulevard Festival 2009


Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Ausstellungen und Kinderprogramme fanden über das ganze 3. Juni-Wochenende entlang des Bega-Kanals in Temeswar statt. Das Bega-Boulevard-Festival wurde von der Stadtverwaltung und dem Temeswarer Büro der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit organisiert. Konzerte gaben auf der großen Bühne das Ensamble des deutschen Staatstheaters und die deutsche Rockband The Intersphere am Freitag, die Banater Filharmonie, Cristi Iacob, Alin Nica sowie Adi Bãrar mit Zoom am Samstag und Franz Hofner mit seiner Temeswarer BigBand am Sonntag. Weitere Attraktionen bei dieser nun 2. Auflage des Stadtfestes waren eine Feuershow, ein musikalisches Feuerwerk und das 2. Entenrennen auf der Bega Duck Race 2009. Von der Eröffnung bis zum Schluss begleitete Radio Temeswar die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen am Begaufer. Astrid Weisz fasst zusammen.

Ein besonderes Event innerhalb des Bega-Boulevard-Festivals war am Samstagmittag die feierliche Unterzeichnung der Gründungsurkunde eines Konsular-Korps, innerhalb dessen 10 diplomatische Vertretungen in Westrumänien zusammenarbeiten werden. Der deutsche Konsul in Temeswar, Rolf Maruhn, rief die anderen Kariere- und Honorarkonsule dazu auf, sich gemeinsam zu einem Korps zusammenzuschliessen. Durch das neue Corps Consulaire Timisoara soll in Zukunft der Gedankenaustausch zwischen den einzelnen Konsulaten besser funktionieren und noch viel wichtiger, der Informationsaustausch mit der Öffentlichkeit. Robert Tari war dabei und berichtet.


23. Juni - Temeswar - Bega Bulevard  


06.23. Corps Consulaire  


 Astrid Weisz und Robert Tari, Temeswar, 23. Juni 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin