Radio Temeswar

The Intersphere in West-Rumänien


Die deutsche Band The Intersphere war Ende vergangener Woche zum ersten Mal zu Gast in West-Rumänien. Kristoff, Thomas, Sebastian und Moritz kamen für zwei Konzerte nach Temeswar und Arad. Begleitet wurden sie von Soundtechniker Andre und Manager Ingo. Die Band spielte am Freitagabend auf der Bühne des Temeswarer Bega-Boulevard-Festivals und am Samstagabend im Arader Eminescu-Parc. Schlagzeuger Moritz bot den Schülern der Musikschulen aus Temeswar und Arad auch einen zweitägigen Drummer-Workshop an.

The Intersphere ist eine der spannensten Gruppen, die der Bandpool der Pop-Akademie in Mannheim bisher hervorgebracht hat. Die vier Jungs nahmen bisher zwei Studioalben auf, erreichten mehr als 200 Clubgigs, traten auf den größten Festivals Europas auf (Rock im Park, Rock am Ring und Frequency), gewannen diverse Contests (Ringrocker und Bit Music Contest) und drehten eine Langzeitdokumentation auf ZDF und 3sat.

Ihre West-Rumänien-Tour wurde gefördert aus Mitteln des Baden-Württembergischen Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und organisiert vom Deutschen Konsulat in Temeswar und Radio Temeswar über seine Lokalsender TimisoaraFM und AradFM, mit Unterstützung der Bürgermeisterämter und der Kulturhäuser der beiden Großstädte. Adi Ardelean begleitete die Band und zeichnete vor ihrer Abreise am Sonntagvormittag ein Interview mit den vier Stars auf.


06.24. The Intersphere in Romania  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 21.06.2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin