Radio Temeswar

Einschreibungen an den Hochschulen in Temeswar


Die Einschreibungen an der Germanistikabteilung der West-Universität Temeswar haben Anfang dieser Woche begonnen. 27 gebührenfreie Plätze stehen den Kandidaten in diesem Jahr zur Verfügung. Letzter Einschreinbungstag ist der 26. Juli. Die zukünftigen Studenten erwarten 6 Semester Studium, innerhalb des sogenannten Bachelor. Mit der Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Roxana Nubert sprach Hannelore Neurohr.

Schüler mit dem Bakalaureat in der Tasche haben die Qual der Wahl, wenn es darum geht, wo sie weiter Studieren wollen. Für die meisten Absolventen des Temeswarers Nikolaus-Lenau-Lyzeums gelten Deutschland oder Österreich als beliebte Studienorte. Vor allem die Absolventen der Deutschen Spezialabteilung an der Lenau-Schule, welche auch über das deutsche Abitur verfügen. Oft übersehen werden daher die deutschsprachigen Studiengänge aus Temeswar. Der Studiengang „Internationale Beziehungen in Deutscher Sprache“ wurde vor drei Jahren gegründet, gerade mit der Absicht, Studenten welche nach Österreich oder Deutschland zum studieren gehen, eine Alternative zu bieten. Robert Tari hat sich mit dem Leiter der dt. Abteilung für Internationale Beziehungen  Prof. Dr. Vasile Docea unterhalten. 


07.20. Germanistik  


07.21. Internationale Beziehungen  


 Hannelore Neurohr und Robert Tari, Temeswar, Juli 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin