Radio Temeswar

Bundesverdienstkreuz am Bande für Helmut Weinschrott


Wer das Temeswarer Adam Müller Guttenbrunn Altenheim in Temeswar besucht, wird vom Leiter Helmut Weinschrott empfangen. Und das seit der Öffnung des Hauses 1994.
Rund 2 Jahrzehnte sind vergangen, seitdem sich Helmut Weinschrott für die bedürftigen Banater Deutschen einsetzt. Geboren wurde er während der Deportation am 29.Juli 1949 in der Ukraine. Gelebt hat er in der Gemeinde Bakowa, wo auch heute noch sein zu Hause ist.
Für seinen beispielhaften Einsatz im sozialen Bereich wurde Helmut Weinschrott am 7.September in Bukarest das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepubilk Deutschland verliehen.
Eine Auszeichnung, die er - nach eigenen Worten -   mit Stolz entgegennahm, da sie eine Anerkennung der Arbeit des gesamten Heimpersonals bedeutet. Denn ohne ein Team, das einen unterstützt, geht nichts, meint der AMG-Heimleiter.
Mit Helmut Weinschrott sprach Hannelore Neurohr

09.28.Helmut Weinschrott - Bundesverdienstkreuz der BRD.ff.  


 Hannelore Neurohr, Radio Temeswar, 28. September 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin