Radio Temeswar

Deutscher Komponist in Temeswar

Der Deutsche Pianist und Komponist Martin Münch konzertierte vor einer Woche in Rumänien. Geboren ist Münch 1961 in Frankfurt. Er studierte Schulmusik und Philosophie in Mainz, danach Komposition bei Wolfgang Rihm an der Musikhochschule Karlsruhe. Der Künstler gibt jährlich an die 30 Konzerte. Er ist als Solist in fast allen Ländern Europas aufgetreten. Konzertreisen führten ihn bis nach Brasilien, Argentinien, Japan und in die USA. Bekannt wurde er durch seine abendfüllenden Interpretationen von Albéniz (gesamte Iberia-Suite), Balakirew und seine 2-tägigen Lecture-recitals über Skrjabin (alle Sonaten). Sein bisher 40 Stücke umfassendes Œuvre reicht von Klavier- über Kammermusik- bis hin zu Orchesterwerken.  Martin Münch ist seit 1994 Dozent für Klavier an der Universität Bamberg. Sein Klaviertkonzert in Temeswar erntete stürmischen Applaus. Ein Beitrag von Astrid Weisz



11.25. Martin Münch  


 Adtrid Weisz, Temeswar, 18. November 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin