Radio Temeswar

Neue Premiere im Deutschen Staatstheater Temeswar

Das deutsche Staatstheater Temeswar schließt das Jahr mit einer ganz besonderen Komödie ab. Spielleiter Zeno Stanek, welcher 2001 am DSTT das Stück „Sibirien“ inszenierte, möchte mit seiner neuesten Inszenierung „Komödie im Dunkeln“ die Zuschauer nicht nur amüsieren sondern sie letztendlich auch bewegen. Das Stück des Dramatikers Peter Shaffer passt dafür wie die Faust aufs Auge und mit einem Ensemble bestehend aus Peter Papakostidis, Olga Török, Dana Borteanu, Dirk Linke, Horia Sãvescu, Daniela Török, Radu Vulpe und Viorel Suciu können sich die Zuschauer am Samstag abend auf eins ein halb Stunden Unterhaltung freuen. Robert Tari hat mit dem Spielleiter gesprochen und Eindrücke von den Proben gesammelt.



Komödie im Dunkeln - Vorschau  


 Robert Tari, Temeswar, 09.12.2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin