Radio Arad

Doppelevent beim Arader Waterhouse

Das europäische Geschäftszentrum Waterhouse in Arad beherbergte in diesem Monat ein doppeltes Event: eine Gemäldevernissage unter dem Motto „Arad und nicht nur“ sowie die ofizielle Eröffnung des hauseigenen 4-Stere-Restaurants. Die Büroabteilung des Gebäudeensambles wurde bereits im Sommer eingeweiht. Hier haben ihren Sitz die beiden Unternehmen, die die Autobahnstrecke Arad By-pass bauen: die Spanier von FCC und die Österreicher von PORR sowie das Verwaltungsbüro des rumänischen Verkehrsministeriums, das für diese Infrastrukturarbeit zuständig ist. Gastgeber des doppelten Kultur- und Gurméevents war der Eigentümer des Gebäudes Tudor Caracioni, Geschäftsführer benachbarten Contor-Gruppe. Die Gemäldeausstellung vernissierte der Kunstkritiker Dan Lazarescu mit freundlicher Übersetzung ins Deutsche von Peter Hügel, dem Direktor des Arader Kreismuseums. Adi Ardelean war beim Event dabei, machte folgede Aufnahmen und sprach anschließend mit Projektinitiator Tudor Caraciuni.


Waterhouse Arad  


 Adrian Ardelean, Arad, Dezember 2009
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin