Radio Temeswar

Haushalt 2010 für Minderheiten in Rumänien

Mit einem Haushaltsdefizit von rund 35 Miliarden RON rechnete die rumänische Regierung bei der Haushaltsplanung 2010. Erwartet wird dafür eine finanzelle Unterstützung von den europäischen und internationalen Institutionen. Die Minderheiten bekommt auch in diesem Jahr Regierungszuschüsse für die Kostendeckung von Gehältern, Finanzierung der Vereinssitze, der Publikationen und für kulturelle Veranstaltungen. Wieviel diese Zuwendung 2010 beträgt, wieso es in diesem Jahr besser um die Finanzierung der deutschen Minderheitenorganistationen stehen soll und was die Haushaltsplanung 2010 sonst noch mit sich bringt – darüber erkundigte sich meine Kollegin Astrid Weisz. Sie sprach mit dem Abgeordneten der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament Ovidiu Gant.



01.19. Intervirw mit DFDR-Abgeordneten Ovidiu Gant  


 Astrid Weisz, Temeswar, 19.01.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin