Radio Temeswar

Landesphase der Deutscholympiade in Temeswar

Die Olympiaden sind in Rumänien die Schulwettbewerbe, die Schüler hervorheben, die in bestimmten Fächern besonders gut sind. Das geschieht auf Schul-, Kreis- und Landesebene. Die Gewinner der jeweiligen Phasen kommen dann immer weiter. In den Ferien letzte Woche fand nun die Landesphase der Deutscholympiade für Muttersprachler statt. In diesem Jahr war die Temeswarer Nikolaus-Lenauschule Gastgeber des landesweiten Wettbewerbs.  Die Preisträger wurden am Donnerstag gewürdigt. Neben einer Geldpremie gab es Buchpreise und wie üblich dürfen die Gewinner in den Klassen 11 und 12 auch darauf hoffen keine Aufnahmeprüfung mehr im Fach Deutsch niederlegen zu müssen – ein Vorteil der früher üblich heute optional von den Hochschulen abhängt. Über den Ausgang der diesjährigen Ladesolympiade für Deutsch als Muttersprache sprach Astrid Weisz mit Fachschulinspektorin für DaM- und DaF-Unterricht Viorica Rosu:



02.08. Deutscholympiade  


 Astrid Weisz, Temeswar, 08.02.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin