Radio Temeswar

Bakkalaureat 2010 – Kompetenzprüfungen

Für über 200 Tausend Zwölftklässler startete am Montag die Bakkalaureatsprüfung. Zum ersten Mal findet ein Teil der Prüfungen während des regulären Unterrichts statt. Diese Woche wurden die sprachlichen Kompetenzen in Rumänisch und in den Sprachen der Minderheiten geprüft. Im Fach Deutsch als Muttersprache meldeten sich rund 750 Schüler rumänienweit zur Prüfung. Neu ist in diesem Jahr auch, dass es weder Noten bei den mündlichen Prüfungen gibt, noch die Einteilung in bestanden/nicht bestanden. Es gibt eine 4-sufige Einteilung nach Fähigkeitsniveaus. In der Temeswarer Nikolaus-Lenau-Schule stellten sich 58 Schüler der 12. Klassen den ersten Bakkalaureatsprüfungen. Ausnahme machen die Schüler in der Spezialabteilung. Wie die Lenau-Schüler die mündlichen Prüfungen in rumänischer und deutscher Sprachkompetenz gemeistert haben, aber auch wie das Bakkalaureat heuer orgasnisiert wird – darüber berichtet Astrid Weisz.


02.18. Bac 2010  


 Astrid Weisz, Temeswar, 18.02.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin