FunkForum

Filmfestival CINECULTURA Temeswar

Die ausländischen Lektoren an den Temeswarer Hochschulen der Politechnika- und der West-Universität organisieren im Zeitraum 22. – 26. März das internationale Filmfestival CINECULTURA. Gezeigt werden in der Aula Magna der West-Universität an 5 aufeinanderfolgenden Abenden Filme aus Rumänien, Deutschland, Portugal, Spanien, Serbien und Italien. Von Komödie zu Drama, sprechen die Filme eine Themenvielfalt an, die das alltägliche Leben in verschiedenen Regionen Europas darstellt.
Eröffnet wird das Festival am Montag um 18 Uhr mit dem rumänischen Film “Ryna” in der Regie von Ruxandra Zenide. Im Anschluss läuft der deutsche Streifen “Die Scheinheiligen” des Bayerischen Regiseurs Thomas Kronthaler. Die Übersetzung ins Rumäniesche erstellten Studentinnen der Temeswarer Politechnika innerhalb einer Untertitelwerkstadt der DAAD-Lektoren. Der Dienstag ist dem portugisichen Film reserviert: die Komödie “Dot.com”. “Los lunes al sol” heißt der spanische Film, der am Mittwochabend gezeigt wird. Die Serben stellen am Donnerstag ihren Streifen “Zona Zamfirova” vor und das Festival endet am Freitag mit dem italienischen Film “Nuovo Cinema Paradiso”.
Alle ausländischen Produktionen flimmern ab 19Uhr30 über die Leinwand der Aula Magna. Die Filme verfügen über Untertiteln ins Rumänische oder Englische. Der Eintritt zum Filmfestival ist frei.


CineCultura - Spot de  


 
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin