Radio Temeswar

Absolutes Neuland mit Kurzdramen in Rumänien betreten

Universitätsdozentin Dr. Eleonora Ringler Pascu presentierte eine Woche vor Ostern das deutschsprachige Buch Kurzdrama Minidrama in der Pygmalion Galerie des Temescher Behörde für Kunst, Kultus und nationales Kulturerbe. Im Buch selbst sind ein theoretischer, ein literarischer und ein experimenteller Teil zu identifizieren. In der theoretischen Einführung zum Genre Minidrama betritt Prof. Ringler-Pascu Neuland für die rumänische Literatur- und Theaterszene. So geht sie als Ansatz von den Sätzen zum Minidrama von Karlheinz Braun aus. Der erste davon lautet: Minidramen sind Kürzeststücke, szenische Reduktionen, dramatische Abreviaturen und Bagatellen, sind dramatische minimal art.

Wie es zu der Idee ein Buch über und mit Minidramen zu verfassen kam, erklärt zunächst Universitätsdozentin Dr. Eleonora Ringler-Pascu im Gespräch mit Astrid Weisz. 

04.07.  Minidrama - die Presentation  


 Astrid Weisz, Temeswar, 7. April 2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin