Radio Temeswar

Hochschulpolitik

Mit der Debatte um das neue Bildungsgesetz ist auch die Hochschulpolitik in Rumänien wieder in die Schlagzeilen geraten. Hochschulpolitik bildet für Dozent Dr. Robert Reisz ein wichtiges Forschungsthema. Er unterrichtet an der Mathematik-Inforrmatik Fakultät der Temeswar West-Universität, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochschulforschung der Martin Luther Universität in Wittenberg, Mitglied im Bundesausschuß für Hochschulstatistik in Deutschland, im Internationalen Ranking Expert Group, das sich mit Hochschulranglisten befasst, sowie Mitglied in einer Gruppe, die sich mit Privathochschulen in den USA befasst. Als Hochschulstatistiker hat sich Robert Reisz in den letzten 20 Jahren mit der internationalen und der europäisch-vergleichenden Hochschulforschung auseinandergesetzt; er hat 7 Bücher und über 50 Aufsätze veröffentlicht. Mit Dozent Dr. Robert Reisz sprach über das Hochschulsystem in Rumänien und im deutschsprachigen Raum Hannelore Neurohr.


04.20. Interview - R.Reisz - Teil1  


04.20. Interview - R.Reisz - Teil2  


 Hannelore Neurohr, Temeswar, 20.04.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin