Radio Temeswar

Änderungen am Erziehungsgesetz

Seit 2 Wochen liegt dem Parlament der Gesetzesentwurf für die Bildungs-und-Erziehungs-Reform vor. Am Montag reichten die Abgeordneten der Minderheiten ihre Änderungsanträge ein. Es folgte ein Gespräch mit dem Unterrichtsminister Daniel Funeriu. Würde das neue Erziehungsgesetz so angenommen, wie es jetzt vorliegt, wäre das Weiterbestehen der Schulen und Abteilungen mit Unterricht in den Sprachen der kleinen Minderheiten starkt gefährdet. Worum es der deutschen Gemeinschaft besonders geht, erklärte meiner Kollegin Astrid Weisz am Telefon der Abgeordnete der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, Ovidiu Victor Gant.  


04.22. Interview - O.Gant  


 Astrid Weisz, Temeswar, 22.04.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin