FunkForum

Die deutschen Medientage durch die Kulturregion Alpen-Donau-Karpaten 2010


Anmoderation Pop-Rock-Tournee:
Der Medienverein FunkForum veranstaltete an den vergangenen 9 Tagen (18. – 27.06.2010) die diesjährigen Deutschsprachigen Medientage anlässlich seines 9. Geburtstags. Heuer wurde die wichtigste öffentliche Veranstaltung des FunkForums in Form einer Pop-Rock-Tournee gestaltet als Kooperationsprojekt mit den Organisationen der Deutschen Minderheit und der Stadtverwaltungen aus der Kulturregion Alpen-Donau-Karpaten 2010. Das ist ein Tandem-Projekt von Fünfkirchen/Pécs 2010 Kulturhauptstadt Europas. Mitgefördert wurden die Medientage aus Mitteln des bundesdeutschen Auswärtigen Amtes über das Institut für Auslandsbeziehungen ifa Stuttgart. Nach mereren Konzerten in Rumänien, Ungarn und Kroatien erreichte die Karavane gestern wieder Temeswar, den Start- und Endpunkt der Tournee. Mit dabei war auch unser Kollege Adi Ardelean als Vorsitzender des FunkForums und somit Hauptveranstalter des Events.


Beitrag Pop-Rock-Tournee:
Seine langjährige Erfahrung im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den deutschsprachigen Medienredaktionen beabsichtigt das FunkForum nun auch auf die Ebene der Organisationen der deutschen Minderheit in diesem Europateil zu übertragen. Hierfür sammelte das FunkForum mit Hilfe mehrerer Partnerorganisationen 4 Bands für dieses bisher größte Event des Vereins: Reich und Schön von der Pop-Akademie in Mannheim – Deutschland, Vino Rosso aus Südtirol – Italien, die ungarische Band Elektromágnes aus der Umgebung der diesjährigen europäischen Kulturhauptstadt Fünfkirchen und Click_Life aus dem rumänischen Buchenland. Für die ersten beiden Konzerte der Tournee schloss sich eine 5 Band an, Skald aus Hermannstadt. Die Pop-Rock-Tournee ging durch 7 Ortschaften in Rumänien, Ungarn und Kroatien – und das mit Hilfe nochmals so vieler Partnerorganisationen. Demzufolge machten am Projekt 10 Städte aus 5 Ländern mit. Die Band aus Südtirol schrieb für die Kulturregion Alpen-Donau-Karpaten 2010 auch die Kennmelodie, und führte sie in allen Konzerten vor.

Die Konzertreise startete in Temeswar mit einem Festakt im Adam-Müller-Guttenbrunn-Haus und hatte als Partner das Demokratische Forum der Deutschen im Banat. Es folgte das erste Konzert innerhalb des Bega-Boulevard-Festivals der Temeswarer Stadtverwaltung. Die Reise ging weiter nach Arad wo ein Auftritt innerhalb des Projekts „musikalische Brücken Arad-Pécs“ der beiden Partnerstadtverwaltungen vorgesehen war. Neumakrt stand als nächste Ortschaft auf dem Reiseplan. Der Auftritt war ein Jubiläumskonzert anlässlich des 20. Geburtstags der deutschen Redaktion bei Radio Neumarkt und hatte als Partner den Kreisrat Muresch. Es folgte Sathmar mit einem Konzert im Kulturhaus der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Forum in Nordsiebenbürgen. Die Reise ging weiter über Budapest nach Fünfkirchen, wo die deutschsprachigen Medientage innerhalb des Porgramms der Europäischen Kulturhauptstadt eingegliedert wurden. Nach 2 Tagen in Pécs ging die Karavane weiter nach Kroatien und hatte dort 2 Auftritte: in Osijek innerhalb der 10. Auflage des internationalen Theaterfestivals in deutscher Sprache für Schüler in Zusammenarbeit mit der Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien und in Vukovar auf einem Donauschiff in Zusammenarbeit mit dem Verein der Deutschen und Österreicher in Kroatien.

Die Tournee hatte auch eine erzieherische Komponente: die Band aus Mannheim hielt zwischen den Konzerten musikalische Workshops mit den Mitgliedern der anderen Bands.

Die Band, die für die Workshops ausgesucht wurde, war die aus Rumänien:
Click_Life (Wähle das Leben) ist der Aufruf vierer Jugendlichen aus dem rumänischen Buchenland. Sie verbinden den alternativen Rocksound mit Klängen aus den Richtungen Punk, Blues, Rock&Roll und Folk. Die Band gehört zur Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen aus Rumänien, die ihren Aufruf übernommen hat und weiter ertönen lässt.

Reich & Schön ist eine Gruppe deutscher Pop, Soul und Rock aus dem Portfolio der Popakademie Mannheim. Sie beteiligte sich an der Torunee mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Vino Rosso heißt Rotwein, ist aber auch der Name einer Band aus Südtirol. Die 6 Jungs spielen Eigenkompsitionen in Richting Rock/Reggae/Volksmusik und einige davon haben sie extra für dieses Event komponiert. Ihre Teilnahme an der Torunee wurde duch den Regionalrat Trentino-Südtirol gefördert.

Elektromágnes (Elektromagnet) ist eine junge Band aus Ungarn, die aus der Umgebung von Pécs/Fünfkirchen 2010 Kulturhauptstadt Europas kommt. Nach Angaben der Bandmitglieder, spielen sie Punk-, Rock-, Grunge- und Alter-Musik. Die Band beteiligte sich an der Tournee mit freundlicher Unterstützung des Verbandes der Branauer Deutschen Selbstverwaltungen.

Mit dabei auf Tour waren die langjähriugen Partner des FunkForums, die beiden Vizevorsitzenden des Verbands der Branauer Deutschen Selbstverwaltungen, Zoltan Schmidt und Stefan Bürgermayer.

Nach fast 9 gemeinsam verbrachten Tagen und 7 Auftritten entwickelten wir gemeinsam auch das beste Konzertrezept. Das Endergebnis war eine gelungene Jamsasion am letzten Konzerttag in Vukovar, die nocheinmal zeigen ließ, dass die Musik keine Grenzen kennt und das wir alle wie Brüder und Schwestern miteinander leben können.

Fotogalerie:
Workshops



Konzert Temeswar
 


Konzert Arad


Konzert Neumarkt



Konzert Sathmar



Konzert Fünfkirchen



Konzert Essegg


Konzert Vukovar


Gruppenfoto


Partner:
Institut für Auslandsbeziehungen ifa – Stuttgart
Donauschwäbische Kulturstiftung des Landes Baden-Württemberg
Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
Regionalrat Trentino-Südtirol – Bozen
Department für Interethnische Beziehungen innerhalb der Rumänischen Regierung – Bukarest
Demokratisches Forum der Deutschen im Banat – Temeswar und Arad
Demokratisches Forum der Deutschen im Kreis Sathmar
Verband der Branauer Deutschen Selbstverwaltungen – Fünfkirchen
Pécs/Fünfkirchen 2010 Kulturhauptstadt Europas
Deutsche Gemeinschaft, Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien – Esseg
Verein der Deutschen und Österreicher in Kroatien – Vukovar
Konsulat der Bundesrepublik Deutschland – Temeswar
Deuschsprachiger Wirtschaftsclub Banat – Temeswar
Deutsch-rumänischer Wirtschaftsverein – Arad
Deutscher Wirtschaftsclub Siebenbürgen – Hermannstadt
Deutsch-Rumänischer Wirtschaftsverein für die Region Sathmar
Verein für Internationale Kooperation Nordsiebenbürgen
Arbeitsgemeinschaft Deutscher Jugendorganisationen in Rumänien
Deutscher Jugendverein Siebenbürgen – Hermannstadt
Deutsches Forum der Banater Jugend – Temeswar
Arbeitskreis Banat-JA Rumänien – Arad
Deutsche Jugendorganisation Sathmar „Gemeinsam“
Stadtverwaltungen in Temeswar, Arad, Neumarkt, Sathmar, Fünfkirchen, Esseg und Vukovar
Radio Temeswar und Radio Neumarkt, Funkhaus Fünfkirchen

Vielen Dank an alle Beteiligten: Künstler, Journalisten, Partner, Mitveranstalter und Förderer!

Spot Konzerte 2010 FunkForum - DE  


06.28. Medientage1  


06.28. Medientage2  


 Adrian Ardelean, Vorsitzender
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin