Funkhaus Fünfkirchen

Die Einsiedlung der Ungarndeutschen

Über die Einsiedlung der Ungarndeutschen war eine Historiker-Tagung am Samstag in Seksard. Anlass zum Konferenz war die Neueinweihung der Kapelle Sankt Johann und Paul, die vor 250 Jahren von den deutschen Siedlern in der Tolnauer Stadt errichtet worden war. Die Historiker haben über viele Neuigkeiten in der Geschichtsforschung gesprochen. Christian Erdei berichtet.
Mit einer zweisprachigen Messe begann das Programm am Freitagabend. In dessen Rahmen hat Bischof der Diozöse 5kirchen, Michael Mayer hat die frisch sanierte Sankt Johann und Paul Kapelle gesegnet. 1760 haben die deutschen Siedler von Seksard die Kapelle gestiftet. Die Neueinweihung sei mehr als ein symbolischer Akt – teilte Dr. Michael Józan Jilling, der Vorsitzende der deutschen Selbstverwaltung von Seksard mit.

Die deutsche Selbstverwaltung hofft im weiteren, dass die Kapelle seine alte Funktion wieder aufnimmt, das heisst, dass dort wieder deutschsprachige Gottesdienste gehalten werden. Dies hänge laut Jilling von dem Träger, von der katholischen Kirche ab.

Die Neueinweihung bildete übrigens ein Programmpunkt im Fest, Sankt Ladislaus Tage in Seksard. Die Feier, „Einsieldung der Ungarndeutschen“ war ein fester Bestandteil des Fetsivals. Vor zwei Wochen wurde bereits eine Ausstellung im Thema im Komitatsmuseum eröffnet, am vergangenen Samstag war die Hochschulfakultät Illyés Gyula schauplatz für eine Historikertagung.
Über die Einsieldung der Ungarndeutschen gab es auch bisher viele Publikationen. Die Konferenz habe aber viele Neuigkeiten an die öffnetlichkeit gebracht – sagte Otto Heinek, Vorsitzende der LdU…

Die Historiker aus dem Inn- und Ausland haben das Thema aus vielen Perspektiven behandelt. Es gab Vorsträge übver die historischen Ereignisse, über die Beziehungen zwischen der Kirche und den Ungarndeutschen, sowie über die Rolle der deutschen Siedler in der Revolutionierung der Weinbau.
Norbert Spannenberger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Leipzig.

Die Organisatoren planen, dass sie die Ergebnisse der Tagung in einem Buch veröffentlichen.


06.29. Tagung  


 Christian Erdei, Fünfkirchen, 29.06.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin