Radio Arad

Kirchweih in Sanktanna

Das schönste Kirchweihfest der letzten Jahren – so nannte die Sanktannaer die heurige 142.ste Kerweih in der Arader Kleinstadt. Grund dafür soll die Beteiligung der Sanktannaer Blaskapelle gewesen sein, die nach 18 Jahren nun wieder in die alte Heimat aufspielte.

Bereits am Freitag starteten die Sanktanner Kulturtage. Am Samstag wurde zum zweiten Mal auch das „Brüder-Metz-Pokal“–Handballturnir veranstaltet. Am Sonntag, zur 142.sten Kirchweih, feiert der ehemalige Ortspfarrer Karl Zirmer sein 25.tes Priesterjubiläum.

Das erste Kirchweihpaar bildeten heuer Antonia Faulhaber aus Ingolstadt und Josef Höniges aus Sanktanna. Traditionsgemäß gab es auch heuer Aufmarsch der Trachtenpaare, Versteigerung der Sträußer und eines Kerweihhuts sowie Verlosen von Tuch und Hut.

Zur diesjährigen Kirchweih spielte – wie gesagt – die Sanktannaer Blaskapelle. Zum Kirchweihball half ihr Unterhalter Anton Müller aus Lahr aus. Die Veranstalter des Kirchweihfestes waren auch heuer das Deutsche Forum, der Kirchenrat und die „St.-Anna“-Schule mit großzügiger Unterstützung der Heimatortsgemeinschaft Sanktanna.

Die Ortskirche ist der Heiligen Mutter Anna am 26.sten Juli geweiht. Das Fest der Kirche fand heuer am 1.sten August statt. Viele ehemalige Sanktannaer kehrten aus diesem Anlass für ein paar Tage in die alte Heimat zurück.


08.01. Kirchweih 1  


08.01. Kirchweih 2  


08.01. Kirchweih 3  


 Adrian Ardelean, Arad, 01.08.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin