Radio Temeswar

EU-Projekt an der Politechnika-Universität

Bei der Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Unternehmen gilt in Rumänien noch das Problem, dass die linke Hand nicht weiß, was die Rechte tut. Zum Beispiel erfüllen Ingenieure nicht die nötigen Voraussetzungen, die ein Arbeitgeber bei der Einstellung fordert. Oft liegt es an der mangelnden Erfahrung der Absolventen, oft sogar an dem Wissen, das sie sich angeeignet haben, und das für den aktuellen Arbeitsmarkt leider nicht relevant ist. Das Projekt der Politechnka-Universität Temeswar namens Practicor, soll in dieser Hinsicht Abhilfe schaffen: Studenten sollen besser auf aktuelle Arbeitsangebote durch Praktika und Informationsaustausch vorbereitet werden. Der Start des 3jährigen Projektes fand am vergangenen Freitag (dem 1. Oktober) statt. Robert Tari war dabei und berichtet.


10.07. Practicor  


 Robert Tari, Temeswar, 07.10.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin