Radio Temeswar

Angela Merkel auf Rumänienbesuch

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist heute zu einem zweitägigen Besuch nach Bulgarien und Rumänien gereist – verzeichnet die Nachrichtenagentur dpa. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen bilaterale Wirtschaftsbeziehungen, Konsequenzen aus der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise und Forderungen beider Länder nach einer Aufnahme in den grenzfreien Schengen-Raum. In Bulgarien wird Bundeskanzlerin Merkel mit Ministerpräsident Bojko Borissov und Präsident Georgi Parvanov zu Gesprächen zusammenkommen. Weiterhin wird der Kanzlerin die Ehrendoktorwürde der Universität Ruse verliehen. Eine weitere Auszeichnung an die Bundeskanzlerin ist der Orden Stara Planina, der durch Präsident Parvanov übergeben wird. Im Rahmen eines deutschbulgarischen Wirtschaftsforums hält sie anschließend eine Rede. Angela Merkel trifft anschließend morgen in Bukarest mit Präsident Traian Basescu und Premierminister Emil Boc zu politischen Gesprächen zusammen. Weiterer Programmpunkt ist ein Besuch der Babes-Bolyai-Universität in Klausenburg, wo der Bundeskanzlerin die Ehrendoktorwürde verliehen wird – so ein Pressebericht der Deutschen Botschaft in Bukarest.


Foto: http://www.bartamaha.com/wp-content/uploads/2009/09/angela-merkel.jpg

Zum morgigen Rumänienbesuch der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte per Telefon der Redaktion von Radio Temeswar gegenüber der Abgeordnete der deutschen Minderheit im rumänischen Parlament, Ovidiu Gant:

 


10.11. Tel - O.Gant  


 Adrian Ardelean, Temeswar, 11.10.2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin