Radio Neumarkt

Deutsche Bundeskanzlerin eröffnet Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung in Klausenburg

Am 12. Oktober wurde in Klausenburg das Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung von der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel feierlich eröffnet. Das Deutsche Institut Klausenburg wurde im Rahmen der Fakultät für Europastudien bereits 1998 gegründet, um die rumänisch-deutsche Zusammenarbeit zu unterstützen. Das Institut wurde im vergangenen Jahr umstrukturiert und in das Institut für deutschsprachige Lehre und Forschung umbenannt. Zu den wichstigsten Zielsetzungen des Instituts gehören u. a. der Ausbau einer Koordinationsstelle für Lehre und Forschung an den deutschsprachigen Studiengängen und ihre Internationalisierung, die Förderung der deutschen Sprache an der Babes-Bolyai-Universität und in der Region, die Förderung der bewussten Zusammenarbeit deutschsprachiger Kulturträger in der Region (DACHL-Institut), der Aufbau eines neuen Studiengangs "Angewandtes Deutsch in Wirtschaft, Medien- und Kulturarbeit". Ein Beitrag von Alois Kommer.

 


15 10 Neueroffnung idfl Klausenburg  


 Alois Kommer, Neumarkt, Oktober 2010
Share
© 2017 FunkForum - powered by infin